Solawi-Mitglied auf HazelsFarm werden

Du möchtest die Agrarwende vor Ort unterstützen und dein Gemüse nach Werten produziert wissen, die du unterstützt? Als Mitglied bei HazelsFarm hast du es selbst in der Hand. Wir versorgen dich mit frischem, solidarisch produziertem Gemüse und bauen nach und nach eine regionale Versorgungsstruktur für die Region Hildesheim auf.

Sichere dir jetzt deine regionale Gemüsekiste und werde Mitglied bei uns in der Solawi HazelsFarm.

Das Prinzip Solidarische Landwirtschaft (Solawi)

Solidarische Landwirtschaften (Solawis) sind regionale Partnerschaften zwischen Erzeuger:innen und Verbraucher:innen von
Lebensmitteln. Mehrere private Haushalte finanzieren die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug einen wöchentlichen Ernteanteil in Form von frischem Gemüse erhalten. 

Wenn du mehr über das Konzept der geteilten Ernte im Allgemeinen erfahren möchtest, kannst du dich HIER informieren und bei Fragen gerne auf uns zukommen.

Allgemeine Vorteile

Aufbau einer lebendigen und verantwortungsbewussten Landwirtschaft direkt bei dir vor der Haustür.

Weniger Lebensmittelverschwendung auf den Feldern, auf Transportwegen oder in der Handelskette.

Aufbau eines eigenen, transparenten Wirtschaftskreislauf, der von Verbraucher:innen selbst organisiert und finanziert wird.

Deine Vorteile

Frisches, saisonales Gemüse aus deiner Region ohne lange Transportwege und Kühlketten.

Mitgestaltungsmöglichkeiten, da du selbst Hand anlegen und mitgärtnern kannst.

Teil einer Gemeinschaft, von Gleichgesinnten, mit denen du dich austauschen und vernetzen kannst.

Solawi-Mitglied auf HazelsFarm werden

Ernähre dich gesund, saisonal, regional, plastikfrei und klimafreundlich mit Gemüse von HazelsFarm. Im Folgenden erläutern wir dir, was dich als Solawi-Mitglied auf HazelsFarm erwartet.

So funktioniert’s:

Solawi-Mitglied bei HazelsFarm werden
1. Mitglied bei HazelsFarm werden

Du schließt einen Erntevertrag mit uns für die kommende oder bestehende Erntesaison ab. Dabei kannst du wählen zwischen unserem regulären Erntevertrag und einer Probemitgliedschaft über 6-Wochen.

Regionale Gemüsekiste HazelsFarm
2. Gemüsekiste erhalten

Für deinen festen monatlichen Mitgliedsbeitrag erhältst du wöchentlich Gemüse, das du dir an einer unserer Abholstationen eigenständig abholst.

Regionales Solawi-Gemüse Hildesheim
3. Regional genießen

 Damit du weißt, auf welches Gemüse du dich über das Jahr hinweg freuen kannst, haben wir dir eine Übersicht erstellt:

Unsere Gemüseanteile:

Unsere Gemüsekisten, die du als Ernteanteil erhälstsehen wir als „Ergänzungskisten„.

Das heißt Gemüse des täglichen Gebrauchs wie Kartoffeln, Möhren und Kohl wirst du nicht regelmäßig in deiner Kiste vorfinden. Warum? Dieses Gemüse benötigt viel Anbaufläche, um rentable Mengen zu erhalten. Der Arbeitsaufwand lohnt sich für uns daher nur bedingt. Du bekommst es außerdem leicht in Supermarkt und auf dem Wochenmarkt.

Stattdessen setzen wir in unseren Gemüsekisten lieber auf Feingemüse wie u.a. Salat, Tomaten, Zucchini, Erbsen und Bohnen sowie Besonderheiten & Spezialitäten, die einem eher selten im Supermarkt begegnen. So findet ihr in unseren Kisten z.B. spezielle Kürbissorten, besonders schmackhafte Salatvariationen, besonderes Blattgemüse und Gemüse in spezieller Farbgebung, wie z.B. Regenbogen-Mangold oder lilafarbenen Rosenkohl.

Gerne bauen wir auch alte Gemüsesorten an, die immer mehr in Vergessenheit geraten, wie z.B. Kerbelrübe und Haferwurz oder experimentieren mit traditionellen Regionalsorten.

Natürlich wirst du in unserer Gemüsekiste aber auch begehrte Klassiker finden, wie beispielsweise Rote Beete, Kohlrabi und im Winter auch den ein oder anderen Kohlkopf.

Gemüsekiste von Solawi HazelsFarm in Hildesheim

49 € / Monat

ca. 2 kg Gemüse pro Woche
(im Jahresdurchschnitt)

+ 1 Erntebrief/Quartal

Abholorte:

Deinen Ernteanteil in Form einer Gemüsekiste holst du dir wöchentlich an einer unserer beiden Abholstationen ab:

  • HazelsFarm, Hildesheimer Straße 9, 31177 Harsum (Asel)
  • Kosmogrün, Gropiusstraße 3, 31137 Hildesheim


Du kannst gerne Vorschläge für neue Abholorte einbringen. Sollten sich genügend Haushalte für eine neue Station finden, steuern wir auch gerne diese an. Melde dich also gerne bei uns und lass es uns wissen.

Laufzeit:

Unsere Ernteverträge laufen für ein Jahr. Auf diese Weise gibst du uns nicht nur eine gewisse finanzielle Planungssicherheit, sondern auch eine Abnahmegarantie für das angebaute Gemüse.

So verhindern wir gemeinsam, dass Gemüse weggeworfen wird und reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck. Zusätzlich ermöglicht es uns faire Löhne zu zahlen und unseren Mitarbeitenden eine gewisse Sicherheit zu garantieren.

Mithilfe:

Du bist du nicht vertraglich dazu verpflichtet bei uns auf der Farm mitzuhelfen. Wenn freuen uns aber sehr, wenn du Lust hast mit anzupacken – schau doch gerne zu unseren Mitmach-Terminen vorbei!

 

Hier findest du gesammelt alle Informationen zu unserer Solawi-Mitgliedschaft:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.